Inhalt anspringen

2. Station: 14.35 Uhr Kaskaden

Über die Kaskaden fließt das Wasser zum Neptunbecken

Vom Herkules zum Neptunsbassin

Vom Riesenkopfbecken bis hinunter zum Neptunbassin werden die Kaskaden von insgesamt drei ovalen Wasserbecken unterbrochen. Die gewaltige Kaskadenanlage wird beidseitig von 535 bzw. 539 Treppenstufen gesäumt.

Die Kaskaden sind 210 Meter lang und 12 Meter breit. Die großen Querterrassen sind beidseitig mit hohen abfallenden Stufen eingefasst. Wenn man vor dem Wasser am Neptunbassin eintrifft, kann man den römischen Meeresgott noch gut erkennen. Danach wird er vom herabstürzenden Wasser verdeckt.

Der Inszenierung vom Herkules über die Kaskaden zum Neptunbasion wird auch als "barocke Wasserspiele" bezeichnet.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.