Inhalt anspringen

1. Station: 14.30 Uhr Herkules

Beginn der Wasserspiele

Ausgangspunkt der Wasserspiele ist am Fuße des Oktogons, auf dem der Herkules thront. Hufeisenförmig umschließen zwei Wassertreppen die Grottenanlage. Hier beginnen die Wasserkünste mit den Fontänen im Artischokenbecken und den krummen Kaskaden.

Eine Ebene tiefer erreicht man das Riesenkopfbecken. Der steinerne Kopf des Giganten Encelados speit seinem Bezwinger Herkules eine zwölf Meter hohe Wasserfontäne entgegen.

Links und rechts in den Nischen stehen Figuren. Links ein "Faun" und rechts ein "Zentaur". Mit ihren Hörnern geben sie das Signal zum Beginn der Wasserkünste. Wie die Fontänen, wird auch das  Tönen der Hörner durch natürlichen Wasserdruck erzeugt. Das Signal kann man bis weit unten im Park hören.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.