Medienpädagogisches Angebot

Die Stadtbibliothek bietet ein medienpädagogisches Angebot für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, um Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit Medien zu fördern.

Makerspace-Angebot für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren

Seit Mittwoch, den 15. September findet immer am 2. und 4. Mittwoch im Monat von 15 bis 17 Uhr ein offenes Makerspace-Angebot in der Zentralbibliothek statt. Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren können zum Beispiel einen Sofortbilddrucker, Experimentierboxen zum Thema Strom und Magnetismus und die Roboter der Stadtbibliothek ausprobieren. Eine Anmeldung ist nicht nötig. 

Bei städtischen Veranstaltungen gilt für Kinder bis einschließlich 11 Jahre die 3G‐Regel: Geimpft, genesen, getestet, um in die Bibliothek zu kommen. Die Testhefte der Schulen gelten als Nachweis.
Für Jugendliche ab 12 Jahren gilt die 2G Regel: Geimpft, Genesen. 

Die Stadtbibliothek auf der Code Week

Vom 18. bis 24. Oktober findet die erste Code Week Kassels statt.  Auch das medienpädagogische Team der Stadtbibliothek ist Teil der Code Week.
Die Stadtbibliothek wird mit einem Stand bei der zentralen Veranstaltung am 22. Oktober in den Räumen der Max‐Eyth‐Schule vertreten sein, an dem Kinder und Jugendliche erste Erfahrungen mit Programmiersprachen sammeln und die Lernroboter der Stadtbibliothek ausprobieren können.
Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Für alle Veranstaltungen gelten die aktuellen Regelungen nach der Coronavirus-Schutzverordnung des Landes Hessen.
Katalog und Lesekonto
Onleihe Verbund Hessen