Inhalt anspringen

Tipp des Monats

Medien für Sie entdeckt! Unsere Empfehlung des Monats

Anders de la Motte: Spätsommermord

Droemer Verlag, 2019

von Sabine Koch

Kommissarin Anna Vesper will nach dem Tod ihres Mannes einen Neuanfang und zieht mit ihrer Tochter von Stockholm in die südschwedische Provinz. Dort wird sie Chefin der örtlichen Polizei. Alles läuft nach Annas Vorstellungen, doch schon bald wird klar, dass ein ungeklärter Todesfall bis heute für Misstrauen in der Gemeinde sorgt. Vor 27 Jahren kommt der überaus talentierte Simon Vidje an einem stillgelegten Steinbruch nach einer Feier mit Freunden unter mysteriösen Umständen ums Leben. Ein tragischer Unfall, lautete das Ergebnis der polizeilichen Ermittlungen damals. Aber viele in der kleinen Gemeinde zweifelten daran, allen voran Simons Mutter.

Als sich ein neuer Todesfall ereignet, der offenbar mit dem Ereignis von damals zusammenhängt, muss Kommissarin Anna Vesper ermitteln. Was sie herausfindet, ist ebenso erschütternd wie gefährlich für ihr eigenes Leben, denn schon bald werden Anna und ihre Tochter in den alten Konflikt hineingezogen…

Schuld, Schweigen und eine tödliche Wahrheit: „Spätsommermord“ ist ein atmosphärisch dichter, spannender Skandinavien-Krimi. Empfehlenswert!

Standort: Zentralbibliothek (Signatur Del 4, Spannung, Untergeschoss Romane) und in der Onleihe als e-book.

Medien werden auf Wunsch an den Standort Ihrer Wahl gebracht.

Katalog und Leserkonto
Onleihe Verbund Hessen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos ...