Inhalt anspringen

Tipp des Monats

Medien für Sie entdeckt! Unsere Empfehlung des Monats

Odd Klippenvag: Ein liebenswerter Mensch

Albino Verlag, 2019

von Ute Lambrecht

Gastland bei der letzten Frankfurter Buchmesse war Norwegen. In 2019 sind deshalb sehr viele Romane aus dem Norwegischen ins Deutsche übersetzt worden, wovon sich natürlich die Verlage immer eine gute Verkaufsstatistik versprechen. Odd Klippenvags Roman "Ein liebenswerter Mensch" möchte ich Ihnen von den vielen Neuerscheinungen ganz besonders ans Herz legen.

Kjerand und Birger, zwei ehemalige Schulfreunde, treffen sich nach Jahrzehnten wieder. Kjerand hat seine Heimat Telemark seit seiner Kindheit nicht verlassen, muss sich aber jetzt in Oslo einer Krebstherapie unterziehen. Der Galerist Birger führt in der Hauptstadt ein ziemlich freies Leben als Schwuler. Beruflich verkehrt er in Künstler-und Intellektuellenkreisen und ist deshalb ziemlich überrascht, als Kjerand, den er gar nicht wiedererkennt, plötzlich in seiner Galerie auftaucht und ihm seine Prostataerkrankung gesteht.
Allmählich nähern sich die beiden an, verstärkt durch gemeinsame Interessen in Musik, Kunst und Natur, bis eines Tages Kjerand Birger seine Liebe offenbart. Eine späte, außergewöhnliche Beziehung beginnt, die von gegenseitiger Achtung und Zuneigung geprägt ist, immer aber auch die lebensbedrohende Krankheit und der drohende Verlust im Hintergrund mitspielen.
Klippenvag, ein in seiner Heimat ausgezeichneter und geschätzter Autor, legt hier einen sehr schönen, feingeistigen Roman über das späte Glück vor, das von Verlust und Krankheit, aber auch von Lebensfreude geprägt ist. Ich habe das Buch sehr gerne gelesen und empfehle es Ihnen nachdrücklich.

Standort: Zentralbibliothek (Signatur Kli 6 , Untergeschoss Romane).

Medien werden auf Wunsch an den Standort Ihrer Wahl gebracht.

Katalog und Leserkonto
Onleihe Verbund Hessen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos ...