Senioren

Senioren können in Kassel auf ein breites Angebot zum Wohnen und Leben zurückgreifen. Die dritte Lebensphase ist durch eine Vielzahl an Möglichkeiten des Engagements geprägt. Doch auch, wenn Hilfe nötig ist: Seniorenfachberatungen und andere soziale Dienste haben ein vielfältiges Angebot.

Kassel ist eine soziale Stadt, die in besonderen Lebenssituationen hilft, unterstützt und vermittelt.

Die Zahl älterer Menschen nimmt auch in Kassel immer mehr zu. Damit verbunden ist ein wachsendes Informationsbedürfnis zum Kultur-und Bildungsangebot, zu Pflege- und Beratungseinrichtungen. Es gibt in Kassel eine Vielzahl von Einrichtungen, die sich um die Betreuung, Pflege und Versorgung der älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger kümmern.

Broschüre A bis Z - Älterwerden in Kassel

Alle Informationen rund um das Älterwerden liefert die Stadt Kassel mit der aktualisierten Broschüre "A bis Z – Älterwerden in Kassel". Der gut 90 Seiten starke Wegweiser bietet nützliche Informationen, Angebote und Hilfestellungen für ältere Menschen. Die 8. Auflage gibt es kostenlos digital und auch in Papierform.

Die Broschüre können Sie unter folgendem Link online durchblättern:  Online-Version "Broschüre A bis Z - Älterwerden in Kassel" (Öffnet in einem neuen Tab)

Programm „Neugierig und aktiv bleiben“ startet mit neuen Angeboten

2024 startet das städtische Veranstaltungsprogramm für Menschen ab 60 Jahren „Neugierig und aktiv bleiben“ wieder wie gewohnt mit vielen Angeboten und interessanten Veranstaltungen. Das Programm umfasst eine Vielzahl von bewährten und neuen Angeboten.

Das  Veranstaltungsprogramm 2024 PDF-Datei 23,2 MB ist an vielen Standorten in Kassel erhältlich.