Inhalt anspringen

Schulhofgestaltung Goethe-Gymnasium

Bei der Umgestaltung des Schulhofes wurden die Ideen und Wünsche der Schüler, Hausmeister, der 85 hauptamtliche Lehrer, den 15 Referendaren und in der Anzahl wechselnden Lehrern mit Lehraufträgen berücksichtigt.

Der Schulhof des Goethe-Gymnasiums am Standort Ysenburgstraße war vor Projektbeginn komplett asphaltversiegelt und bot kaum Aufenthaltsqualität. Unter Berücksichtigung einer Nutzung durch die Abendschule wurde eine Umgestaltung des Schulhofs geplant, die in zwei Bauabschnitten realisiert werden soll.

1. Bauabschnitt: Umgestaltung des Schulhofes

2. Bauabschnitt: Gestaltung eines Sporthofes

Kontakt

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.