Kinder- und Jugendforum

Bei dieser jährlichen Veranstaltung kommen Kinder und Jugendliche mit Stadtverordneten, Magistratsmitgliedern und Stadtverwaltung in Kontakt und können um Unterstützung für ihre Anliegen werben.

Am Mittwoch, 10. Juli 2024

Einmal im Jahr organisiert das Kinder- und Jugendbüro zusammen mit dem Spielmobil Rote Rübe und der Kinder- und Jugendförderung ein Kinder- und Jugendforum. Beim Forum können Kinder- und Jugendgruppen ihre Anliegen der Jugenddezernentin, Politikerinnen und Politikern und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung vortragen und um Unterstützung bitten. Dabei kann z.B. der Wunsch nach besseren Spiel-, Sport- oder Treffmöglichkeiten eingebracht werden, Konflikte können angesprochen werden oder es kann um die Benutzung von Schulhöfen oder Sportanlagen gehen.

Die Politikerinnen und Politiker sowie die Mitarbeitenden der Stadtverwaltung geben vor Ort Rückmeldungen zu Forderungen und Wünschen. Sie prüfen in den Wochen nach dem Jugendforum, wie sie die präsentierten Projekte und Anliegen voranbringen können. Die Umsetzung eines Kinder- und Jugendforums ist auch durch die Verfügung des Oberbürgermeisters zur Regelung der projektorientierte Kinder- und Jugendbeteiligung geregelt.

Wenn ihr ein Anliegen einbringen wollt, dann meldet euch bis zum 25. Juni direkt im Kinder‐ und Jugendbüro (Kontakt unten auf dieser Seite). Das Kinder‐ und Jugendforum findet dieses Jahr am Mittwoch, 10. Juli 2024 um 16 Uhr in der Kasseler Innenstadt in der UK14 (Untere Karlsstraße 14) neben dem Skateplatz Dock 4 statt. Beim Kinder- und Jugendforum wird auch der Entwurf für die Umgestaltung des Skateplatzes vorgestellt. Eine Teilnahme am Kinder- und Jugendforum ist auch möglich ohne ein Anliegen einzubringen – dann könnt ihr gerne einfach hinkommen ohne euch vorher anzumelden. 


Kontakt