Inhalt anspringen

Eigentümerforum

Das Eigentümerforum dient als Plattform für die Beteiligung der Immobilieneigentümer am Stadterneuerungsprozess. Es wird durch das Stadtteilmanagement organisiert.

Ziel dieses Austausches ist die gegenseitige Information über aktuelle Themen (z.B. Haus- und Hofflächenprogramm oder Missstände). Das Stadtteilmanagement möchte den Hauseigentümern ihre Rolle als wichtiger Partner im Stadtteil näherbringen. Dies kann durch Informationen über die Aufgaben des Stadtteilmanagements erfolgen als auch über die Bekanntmachung der Fördermöglichkeiten für Hauseigentümer. Themenwünsche können Eigentümer im Vorfeld äußern. Wenn zu erwarten ist, dass andere Eigentümer ein ähnliches Interesse haben, wird das Stadtteilmanagement versuchen, z. B. geeignete Referenten dafür zu finden.

Das erste Forum fand am 8. Juni 2011 statt. Das Interesse war mit etwa 60-70 Teilnehmern sehr groß. Die Inhalte aus diesem Forum können Sie sich rechts in der Spalte herunterladen.

Das zweite Eigentümerforum fand am 23. November 2011 statt. Fachleute referierten dabei über das Thema "Energetische Sanierung / Wärmedämmung im Bestand". Hierzu wurden die Eigentümer bzw. deren Vertreter per Post persönlich eingeladen.

 Am 10. Oktober 2012 wurde das dritte Eigentümerforum abgehalten. Zum Thema ´Gestaltung von Innenhöfen und Instandsetzung von Fassaden` referierten Dipl.-Ing. Michael Herz, foundation5+, Kassel (`Begrünte Gartenhöfe: Lebensqualität auf kleinem Raum´) und unser Quartiersarchitekt Claus Wienke (Ínstandsetzung und Gestaltung von Fassaden`). Im Vorfeld der Veranstaltung fand ein einstündiger geführter Rundgang statt, bei dem bereits realisierte Projekt, die durch das Haus- und Hofflächenprogramm gefördert worden sind, präsentiert wurden.

Beim 4. Eigentümerforum am 6. März 2013 standen denkmalgeschütze Gebäude im Fokus der Vorträge. Es referierten Dipl.-Ing./Architekt Matthias Tunnemann (Büro Sprengwerk, Kassel) zum Thema "Altbausanierung im Alltag" und und Dipl.-Ing. Jasmin Sanchez-Lux (Denkmalbehörde der Stadt Kassel) zum Thema Denkmalschutz. Im Vorfeld wurde ein Überblick über anstehende bauliche Projekte in 2013 aus dem Programm Soziale stadt gegeben sowie auf aktuelle Änderungen an der Förderrichtlinie zum Haus- und Hofflächenprogramm hingewiesen.

Am 27. November 2014 fand das 5. Eigentümerforum mit dem Thema "Barrierefreie Wohnraumanpassung" statt. Nach einer kurzen Einführung über Fördermöglichkeiten der KFW-Bankengruppe referierte Dipl.-Sozialpäd. Giesela Degenhardt vom Caritasverband Nordhessen-Kassel e.V. zum Thema "Wohnraumanpassung". Über das Thema "Barrierefreies Bauen" wurde die Teilnehmern von Dipl.-Ing. Gudurn Jostes (Planungsbüro Jostes, Kassel) informiert. Sie ist freie Sachverständige und Fachplanerin für Barrierefreies Bauen.

Das 6. Eigentümerforum Wesertor fand am 28. April 2015 statt. Neben einer kleinen Übersicht zum aktuellen Stand der Projekte im Rahmen der Sozialen Stadt Wesertor referierten RA Ulrich Bartke (Geschäftsführer Haus und Grund Kassel) zum Thema "Betriebskosten wirksam vereinbaren und erfolgreich umlegen". Herr RA Rainer Brinkmeier (Kassel) referierte zum Thema Mietrecht.

Passend zur dunkleren Jahrszeit stand am 3. Dezember 2015 stand das 7. Eigentümerforum Wesertor ganz im Zeichen des "Einbruchschutzes". Kriminaloberkommissar Markus Gebauer von der Fachdienststelle Prävention der Polizei Hessen informierte die Eigentümer ausführlich über mögliche Schutzmaßnahmen.

Das 8. Eigentümerforum Wesertor stand unter dem Motto "Immobilienverwaltung". Marcel Both von ICON Immobilien Concept GmbH (Kassel) informierte am 23. Juni 2016 die Eigentümer über dieses komplexe Thema und beantwortet alle offenen Fragen.

Am 21. November 2016 referierte Rechtsanwalt und Notar Peter Umbach (Kassel) auf Wunsch der Eigentümer über das Thema „Vererbung von Immobilien“. "Vererbt oder verschenkt man besser seine Immobilie? Was sollte man hierbei berücksichtigen? Wie handele ich rechtssicher?" waren einige der Fragen die beantwortet werden konnten.

Kontakt

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.