Inhalt anspringen

Muslimische Notfallbegleitung

Die Muslimische Notfallbegleitung unterstützt in Kassel die etablierten Notfalldienste dabei, Menschen – insbesondere Muslime - nach traumatischen Ereignissen seelisch zu betreuen.

Zertifikatsübergabe an muslimische Notfallbegleiterinnen und -begleiter mit dem damaligen Oberbürgermeister Bertram Hilgen.

Unterstützung im Notfall

Seit mehreren Jahren werden in Kassel Rettungsdienste durch ehrenamtliche Helfer des Roten Kreuzes unterstützt. Der Kriseninterventionsdienst bietet eine schnelle Stabilisierung von Opfern und Angehörigen, wenn Polizei, Rettungsdienste oder Feuerwehr die seelische Betreuung eines Menschen für notwendig halten. Auch die Notseelsorge der Evangelischen Landeskirche bietet Angehörigen Unterstützung in akuten Belastungssituationen am Unfallort oder zu Hause. Für Sterbende und Hinterbliebene, die aus einem muslimischen Umfeld kommen, gab es bis 2017 allerdings kein spezielles Betreuungsangebot. 

Deshalb wurden und werden Menschen muslimischen Glaubens angesprochen, die bereit sind, als ehrenamtliche Notfallbegleiterinnen und -begleiter tätig zu werden. 

Im Rahmen von Informationsveranstaltungen wurde ein eigens eingerichteter Kurs „Muslimische Notfallbegleitung“ angeboten, der im September 2016 startete und 2021 erneut durchgeführt werden soll. Der Kurs vermittelt die Qualifikation zur Zusammenarbeit mit den örtlichen Notfallseelsorgediensten. Die theologischen und rituellen Anforderungen aus muslimischer Sicht werden besonders berücksichtigt. Ein Zertifikat bescheinigt die erfolgreiche Teilnahme. 

Im Februar 2017 konnten die ersten Zertifikate an 14 muslimische Notfallbegleiterinnen und -begleiter übergeben werden. Seit diesem Zeitpunkt wird ein Bereitschaftsdienst an jedem Tag und rund um die Uhr aufrechterhalten, der im wöchentlichem Wechsel von zweiköpfigen Teams durchgeführt wird. Der Einsatzbereich ist das Stadtgebiet und die Kasseler Umland-Gemeinden.

So können Sie diesen Service nutzen

Wenn Sie die Unterstützung eines muslimischen Notfallbegleiters oder einer muslimischen Notfallbegleiterin benötigen, müssen Sie nur die Rettungsdienst vor Ort informieren. Die Vermittlung wird dann direkt von den Einsatzkräften in die Wege geleitet. 

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos ...