In between

Illusion verschwimmt mit der Wirklichkeit

Lassen Sie sich nicht täuschen. Der bunte Innenhof auf der Wand ist eine Illusion. Gestaltet wurde das Bild von einem Team deutscher und rumänischer Streetart-Künstler. Dazu gehören Irlo, Kero, Ocu und Iro von FisArt und Iro Universe von KolorCubes.

Der Verein KolorCubes hatte das rumänische Streetart-Festival FisArt im documenta-Jahr 2017 zum Erfahrungsaustausch nach Kassel eingeladen. Während Europa um den Zusammenhalt kämpft, verwirklichen die Künstler ihre Vision eines gemeinsamen Raums in diesem Wandbild. Es handelt von Meinungsfreiheit, Offenheit, Kooperation, Vielstimmigkeit und Toleranz. Die urbane Kunstform schafft einen neuen Raum der Zugehörigkeit und Solidarität jenseits der nationalen Grenzen. In der Streetart-Szene, jedenfalls, funktioniert die Verständigung schon.

Das Kunstwerk gehört zum Projekt  „Public Art Gallery“ von KolorCubes.

Dieses Wandbild ist auch in der Audiotour  „Streetart in Kassel“ auf izi.Travel (Öffnet in einem neuen Tab) enthalten. Der Rundgang wurde durch die  cdw Stiftung (Öffnet in einem neuen Tab) ermöglicht.