Inhalt anspringen

Ottokar-Knierim-Platz

Im Zuge einer grundhaften Erneuerung der Ziegenhainer Straße ist an der Kreuzung zur Witzenhäuser Straße ein attraktiver Quartiersplatz im Stadtteil entstanden.

Eine Fläche von 350 m² mit bisher keinerlei Aufenthaltsfunktion ist durch die Neugestaltung von Bereichen für alle Altersgruppen nutzbar geworden.

Der Platz hat eine gepflasterte Oberfläche erhalten und wurde durch eine Rampenanlage barrierefrei zugänglich. Neue Sitzbänke und Mauern laden zum Verweilen und Spielen ein. Einzellampen sorgen für eine Ausleuchtung und Sicherheitsgefühl auf der gesamten Fläche. Der Baumbestand im Platzbereich konnte weitestgehend erhalten werden und wurde durch neue Grünelemente ergänzt.

Aus dem Programm Soziale Stadt wurden die Planung und der Umbau gefördert.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos ...