Angebote im Übergangsmanagement Schule-Beruf

Um die individuellen Fähigkeiten, Kompetenzen und Interessen von Jugendlichen zu ermitteln und sie bei der beruflichen Orientierung zu unterstützen, bekommen sie an acht allgemeinbildenden Schulen Unterstützung durch sogenannte Übergangsmanagerinnen und Übergangsmanager.

Imagefilm Übergangsmanagement Schule Beruf Kassel

Das kommunale Übergangsmanagement Schule‐Beruf hat an acht allgemeinbildenden Schulen eine koordinierende Funktion und arbeitet konzeptionell an den Strukturen des vorhandenen Berufsorientierungsprozesses mit. Die Übergangsmanagerinnen und Übergangsmanager organisieren Angebote und Module ab der 7. Klasse, um die individuellen Fähigkeiten, Kompetenzen und Interessen der Schülerinnen und Schüler zu ermitteln 

Einladung zur Qualifizierungsveranstaltung "Einführung in die Berufsorientierung in Kassel"

Eine Qualifizierungsveranstaltung „Einführung in die Berufsorientierung in Kassel“ gibt es am Donnerstag, 24. November, von 9.15 bis 14.30 Uhr im Haus der Jugend, Mühlengasse 1 in Kassel.  

Schwerpunkte der Veranstaltung sind

  • die Berufswahl – ein zentraler Prozess in der Identitätsfindung von Jugendlichen
  • die duale Ausbildung und ihre Karrierewege
  • die Rolle der begleitenden Personen / Professionen in der Berufsorientierung
  • sowie das Netzwerken mit Akteuren im Übergangssystem und Kennenlernen von Projekten als Unterstützungsmöglichkeiten.

 
Die Referentinnen und Referenten sind Vertreterinnen und Vertreter der Arbeitsagentur Kassel, der Handwerkskammer Kassel, der Industrie- und Handelskammer Kassel-Marburg, des Übergangsmanagements Stadt Kassel sowie von Kasseler Unternehmen. 

Anmelden können sich alle Interessierten aus dem Netzwerk Übergang Schule-Beruf. Insbesondere Klassenlehrerinnen und -lehrer des Jahrganges 7, die mit ihrer Klasse neu in die Berufsorientierung einsteigen, und neue Kollegeninnen und Kollegen im Netzwerk möchten wir ausdrücklich einladen, diese Gelegenheit zur Orientierung und zum Netzwerken zu nutzen. Um eine Anmeldung bis zum 4. November wird gebeten. Bei Fragen können Sie sich an Jenny Werderich vom Amt für Schule und Bildung melden:  jenny.werderichkasselde

Anmeldung zu der Qualifizierungsveranstaltung
Anrede

Nähere Informationen