Sozialer Zusammenhalt Wesertor

Der Stadtteil Wesertor am Fuldaufer ist ein innerstädtischer, lebhafter und multikultureller Stadtteil. Er birgt viele Potenziale, die es noch zu aktivieren gilt. Deshalb wurde der Stadtteil 2007 in das Bund-Länder-Förderprogramm "Soziale Stadt" aufgenommen, das seit Anfang 2020 den Titel „Sozialer Zusammenhalt" trägt.

Aktuelles

  • Der zentrale Quartiersplatz Pferdemarkt ist von hoher Bedeutung für die Stadtteilidentität. Er ist ein wichtiger Treffpunkt im Quartier und soll mehr Aufenthaltsqualität erhalten. Kommunikation und Erholung stehen hier im Vordergrund.
  • Neue Spielgeräte und jede Menge Platz erwartet die Kinder auf dem Spielplatz am Hanseatenweg hinter dem Hansa-Haus. Nach umfangreichen Umbaumaßnahmen steht er rechtzeitig zum Weltspieltag am Freitag, 28. Mai, wieder allen zur Verfügung.
    Die Seite enthält:
  • Zwischen dem 24. Januar und 14. Februar 2021 fand eine Online Beteiligung zum Projekt „Sporthof“, der am Goethe-Gymnasium am Standort Ysenburgstraße entstehen soll, statt.
    Die Seite enthält:
  • Das Pferdemarktquartier soll müllfreier werden. Das wünschen sich die Kinder vor Ort und hatten folgende Idee: mit Zaunfiguren -selbst gemalten Bildern auf Holzplatten- auf das Thema Müll aufmerksam zu machen. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation werden die Schilder erst im Frühjahr 2021 aufgehängt.
  • Nach mehreren Jahren der Planung und Abstimmung starteten jetzt die Umbaumaßnahmen an der Freestyle Halle im Franzgraben 58 im Stadtteil Wesertor.