Inhalt anspringen

Zingrebe, Peter - Lehrpraxis Crossover

Peter Zingrebe unterrichtet seit 2016 „Lehrpraxis Crossover“ an der Musikakademie „Louis Spohr“der Stadt Kassel.

Peter Zingrebe unterrichtet seit 2016 „Lehrpraxis Crossover“ an der Musikakademie „Louis Spohr“der Stadt Kassel. Er studierte an der Universität Göttingen Musikwissenschaften und Germanistik, dann an der Universität Kassel Musik und Sport für das Lehramt Sek I/II, wo er insbesondere vom Saxophon-/Klarinetten-Unterricht von Volker Stegmann, Helmut Schäfer, Rolf Rasch und Matthias Wittekind profitierte.

Seit 1990 arbeitet er an verschiedenen Musikschulen im Raum Nordhessen, hauptsächlich an der Musikschule Söhre-Kaufungerwald und am Kasseler „Musikzentrum im Kutscherhaus“, und unterrichtet dort Saxophon und Klarinette in Einzel- und Gruppenunterricht und als Ensemble-Leiter für SchülerInnen von 8 bis 80 Jahren. In Zusammenarbeit mit allgemeinbildenden Schulen gibt er außerdem Bläserklassenunterricht. Neben den instrumentalen Fertigkeiten vermittelt er im Unterricht auch die für popularmusikalische Stile wie Jazz, Rock, Pop, aber auch lateinamerikanische Musik wesentlichen rhythmischen Fertigkeiten sowie Improvisation.

Als Saxophonist und Klarinettist arbeitet Peter Zingrebe in verschiedenen popularmusikalischen Stilen und Besetzungen, beispielsweise

  • Jazz: Bigbandjazz (Hochschulbigband unter Leitung von Bernhard Mergner und Rolf Rasch); Bebob und Cool Jazz in verschiedenen Quartett- und Quintettbesetzungen (u.a. mit Klaus Wenderoth); Songjazz (Susanne-Vogt-Band); Trio Swing (Trio Blue Tube); Jazz-Duo (mit Werner Kirschbaum)
  • Musicals: als Reedspieler in Musikproduktionen wie „Salome“ und „Jesus Christ Superstar“ bei den Bad Gandersheimer Dom-Festspielen
  • Klassik und Jazz: Kasseler Saxophonquartett und Posaunenquartett „Slick Connection“ in der Kammermusikreihe des Kasseler Staatstheaters
  • Blues: Kasseler Blues Bigband auf Festivals z.B. bei den Leverkusener Jazztagen und dem Kemptener Jazzfrühling
  • Tango: Duo „Concertango“ mit Welf Kerner
  • World Music: „Kairos Trio“ mit Andreas Düker und Job Verweyen; „Sounds of Saba“ (Kooperation mit Musikern aus Äthiopien und Marburg)
  • Funk und Soul: Preiträger des Deutschen Rock- und Pop Musikerverband 2019 in der Sparte „Funk + Soul“ mit der Band „Rocktail“

Lehrfach

Kontakt

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos ...