Inhalt anspringen

Tag der Musik

Am dritten Wochenende im Juni zeigen jedes Jahr Chöre, Orchester, Musik- und allgemein bildende Schulen, Opernhäuser und viele andere Institutionen die Vielfalt und die Qualität der musikalischen Praxis im Musikland Deutschland.

Aufgrund der Corona-Pandemie wird das Konzert am 21. Juni 2020 abgesagt: Unter dem Motto "Ein Haus voller Musik – Das Beste aus 40 (+1) Jahren Sängergruppe" wird das Konzert am 20 Juni 2021 um 15 Uhr in der Elisabethkirche Kassel nachgeholt.

Warum gibt es den Tag der Musik

Das Musikland Deutschland steht für eine beispiellose Kulturelle Vielfalt. Diese bedarf des Schutzes und der Förderung – nicht als luxusorientierte Freizeitgestaltung, sondern als Grundlage einer erfolgreichen Gesellschaftspolitik. Das wichtigste Ziel des Tages der Musik ist es, die große Bedeutung und den hohen Wert der Musik in Deutschland in kultur-, sozial-, bildungs- und gesellschaftspolitischer Hinsicht deutlich zu machen.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos ...