Kunstmesse Kassel

Malerei, Zeichnung, Druckgrafik, Bildhauerei, Fotografie, Installation, Video, Kurzfilm: Die KUNSTMESSE KASSEL präsentiert die Kunst einer Region an einem spannenden Ort – der documenta-Halle.

Sollte es aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich sein die Kunstmesse vor Ort stattfinden zu lassen ist als Plan B eine digitale Messe vorgesehen. Mehr Informationen auf der Seite der  Kunstmesse Kassel (Öffnet in einem neuen Tab).

Vom 1. bis 3. Oktober 2021

Die Künstler-Produzentenmesse KUNSTMESSE KASSEL ist Marktplatz und Diskussionsforum zugleich. Professionelle Künstlerinnen und Künstler der Region, die von einer kompetenten Jury ausgewählt wurden, präsentieren ihre Arbeiten. Man kann mit ihnen ins Gespräch kommen und so viele Hintergründe erfahren.

Die Objekte sind zudem direkt bei den Kunstschaffenden zu erwerben. Auch für Kunstinteressierte mit kleinem Etat besteht die Möglichkeit, das Zuhause mit eindrucksvollen Originalen auszustatten.

2021 Kooperation mit Kasseler Atelierrundgang

Noch mehr Schubkraft für die Wahrnehmung der regionalen Künstlerinnen und Künstler versprechen sich die Veranstalter durch die Kooperation mit dem  Kasseler Atelierrundgang. Beide Veranstaltungen finden kurz nacheinander statt. Beim Atelierrundgang öffnen Kasseler Kunstschaffende am Wochenende 25. und 26. September ihre Türen. Die Kunstmesse folgt eine Woche später vom 1. bis 3. Oktober. Auf diese Weise machen sich zwei verschiedene Kulturakteure in schwierigen Zeiten stark für die regionale Kunst.

Über die Kunstmesse

Der BBK Kassel veranstaltet in der documenta-Halle, Kassel, die KUNSTMESSE KASSEL, an der sich professionell arbeitende Künstlerinnen und Künstler der Region beteiligen können.

Die Kunstmesse findet in der Regel alle zwei Jahre statt und ist ein attraktiver Marktplatz zur Präsentation der aktuellen Kunstproduktion der Region. Sie dient als Plattform für die Kommunikation zwischen Kunst, Politik und Wirtschaft, Kunstschaffenden und Sammlern sowie Ausstellungsplanenden.

Eine Jury wählt ca. 90 Künstlerinnen und Künstler aus, die in Messekojen ihre Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Zeichnung, Druckgrafik, Bildhauerei, Fotografie, Installation, Video selbst präsentieren.