European Minimal Music Festival 2023 bis 2025

Von Kassel in die ganze Welt. Die Auftaktveranstaltung für das Europäische Minimal Music Festival findet am 29. und 30. April hier in Kassel statt. In einem bunten Mix aus Vorträgen, Workshops und einem Konzert dreht sich alles um Musik.

Das Festival wird europäisch - Auftaktveranstaltung in Kassel

Auch in diesem Jahr gibt es wieder Minimal Music in Kassel zu hören! Und nicht nur das, es gibt auch spannende Einblicke in das europäische Minimal Music-Umfeld. In Kooperation mit dem serbisch-amerikanischen Komponisten Miloš Raičković entwickeln Ulli Götte sowie der Förderverein Minimal Music e. V. die Idee eines europäischen Festivals der Minimal Music, das in mehreren europäischen Ländern statt­finden wird und professionelle Ensembles aus diesen Ländern unter der ästhetischen Maxime des Minimalismus zusammen­führen möchte. 

Ergänzt wird diese Festivalreihe durch eine zweite analoge Reihe, die junge Musiker und Musikerinnen aus denselben Nationen zusammenbringt. Der Auftakt dieser gemeinsamen Arbeit zu europäischer Minimal Music findet nun in Kassel statt, sowohl mit Vorträgen als auch mit Musik als Workshopergebnisse und im Konzert.

Tickets online erhältlich

Tickets gibt es nur online über  ticketsminimal-music-festivalde. Die Sitzplätze werden nur nach der online-Anmeldung und in der Reihenfolge der Reservierungen vergeben. Mit der Sitzplatzzuordnung wird flexibel auf die gültigen Coronaregeln eingegangen. In den Innenräumen gilt eine Maskenpflicht. Es gibt keine Tages-/Abendkasse, keine Pause, kein Catering. Schließlich geht es darum Minimal Music zu hören!

Der Eintritt ist frei, Spenden sind jedoch willkommen. 

Programm

Freitag, 29. April 2022

  • 17 Uhr Vortrag - Christoph Schuller: Neue Formen des Hörens: Ästhetik der Minimal Music im Saal des Stadtteilzentrums Vorderer Westen; Elfbuchenstraße 3; 34119 Kassel
  • 18 Uhr Vortrag - Dr. Ulli Götte: Pädagogische Perspektiven der Minimal Music im Saal des Stadtteilzentrums Vorderer Westen 
LP-Duo

Samstag, 30. April

  • 10 Uhr Schulworkshop-Präsentationen in der Aula der Heinrich-Schütz-Schule; Freiherr-vom-Stein-Straße 11; 34131 Kassel
  • 18 Uhr Vortrag - Dr. Ivana Medić: European Minimal Music im Festsaal der Freien Waldorfschule; Hunrodstraße 17; 34131 Kassel
  • 19 Uhr Konzert - LP Duo im Festsaal der Freien Waldorfschule

Die Vorträge dauern jeweils eine halbe Stunde und geben anschließend Möglichkeiten zu einer kurzen gemeinsamen Diskussion. Das Klavierkonzert ist coronabedingt auf etwa eine Stunde angelegt und wird einen Einblick in verschiedene Kompositionsstile der Minimal Music geben und dabei auch eine Uraufführung von Miloš Raičković bieten. Der Komponist wird anwesend sein.


Der Förderverein Minimal Music e.V.

Der Förderverein Minimal Music e.V. entspringt einer langjährigen Minimal Music Tradition in Kassel. Bereits 1985 formierte sich das Ensemble "in process". Aus dessen kontinuierlicher Arbeit und bundesweiter Konzerttätigkeit entwickelte sich die einzige Minimal Music Festivalreihe in Deutschland, initiiert im Jahr 1997 durch den Komponisten Ulli Götte. Der Förderverein wurde im Jahr 2000 gegründet und ist seitdem alle zwei Jahre Veranstalter des mittlerweile internationalen Minimal Music Festivals. Erste Vorsitzende ist Dr. Sabine Töppel.