Inhalt anspringen

Caritasverband Nordhessen-Kassel e. V.

Jugendmigrationsdienst Kassel (Caritas)

Der Jugendmigrationsdienst (kurz JMD) ist Fachdienst und Beratungsstelle für junge Migrantinnen und Migranten, junge Geflüchtete und junge Menschen mit Migrationshintergrund von 12 bis 27 Jahre.

Beschreibung
Der JMD ist dabei einerseits eine Erstanlaufstelle für junge Menschen, andererseits findet eine Fachberatung in Fragen zu Sprachkursen, Schule, Ausbildung und Beruf sowie in den Rechtsgebieten des Sozial-, Asyl-und Ausländerrechts statt. In der Verknüpfung dieser Rechtsgebiete liegt die Expertise des Fachdienstes, der sowohl eine Einrichtung der Jugendsozialarbeit ist, gleichzeitig aber auch ein jugendspezifischer Integrationsfachdienst.

Neben der Beratung führt der JMD viele verschiedene Angebote und Projekte durch, z.B. Hausaufgabenhilfe, Sprach-und Konversationskurse, die Bildungsmaßnahme „Meine Chance“, offene Kinder-und Jugendarbeit, Kurse und Kursreihen, Fortbildungen für Haupt-und Ehrenamtliche, Interkulturelle Kompetenztrainings usw.

Zielgruppe/ Kosten/ Dolmetscher
Zielgruppe sind Jugendliche, junge Erwachsene bis 27 Jahre.
Es entstehen keine Kosten.
Dolmetscher sind auf Anfrage möglich.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.