Schadensfälle mit wassergefährdenden Stoffen

Wenn Sie eine Verunreinigung von Boden oder Gewässern mit Schadstoffen entdeckt haben, können Sie uns diese melden.

Beschreibung

Die Untere Wasser- und Bodenschutzbehörde bearbeitet Schadensfälle mit wassergefährdenden Stoffen, die z. B. durch Auslaufen, Verschütten oder Überfüllen in den Untergrund (Boden und Grundwasser) oder in ein Oberflächengewässer gelangt sind.

Wenn Sie im Stadtgebiet Kassel das Austreten von Schadstoffen bemerken oder eine Boden- oder Gewässerverunreinigung feststellen, melden Sie dies bitte bei der Unteren Wasserbehörde (oder der Feuerwehr). Als Betroffene erhalten Sie hier Hilfen und Informationen. Die notwendigen Maßnahmen (Untersuchung des Schadensausmaßes, Sanierungsmaßnahmen etc.) werden dort festgelegt und koordiniert.

Anschrift und Öffnungszeiten

Informationen zum Thema

Ähnliche Dienstleistungen