Inhalt anspringen

Eheschließung - Umwandlung einer Lebenspartnerschaft in eine Ehe

Eingetragene Lebenspartnerschaften können rückwirkend in eine Ehe umgewandelt werden.

Beschreibung

Personen, die in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft leben, können diese ab dem 1. Oktober 2017 in eine Ehe umwandeln. Die Lebenspartner müssen hierfür gegenseitig persönlich und bei gleichzeitiger Anwesenheit vor einem Standesbeamten erklären, miteinander eine Ehe auf Lebenszeit führen zu wollen. Haben die Lebenspartner bisher noch keinen gemeinsamen Lebenspartnerschaftsnamen geführt, können sie im Rahmen der Eheschließung einen Ehenamen bestimmen.

Bei der Umwandlung einer Lebenspartnerschaft in eine Ehe müssen keine Trauzeugen/Trauzeuginnen anwesend sein. Wenn Sie dies jedoch wünschen, können Sie eine oder 2 Personen zu Trauzeugen/Trauzeuginnen bestimmen.

Anschrift und Öffnungszeiten

Jetzt Termin vereinbaren

Achtung, Einschränkungen aufgrund der aktuellen Situation:

Derzeit finden keine offenen Sprechzeiten statt. Bitte haben Sie Verständnis, dass es derzeit zu längeren Wartezeiten bei der Terminvergabe kommen kann. Bitte verzichten Sie bei Terminen wenn möglich auf eine Begleitperson.

 Zur Online-Terminvereinbarung

Terminvereinbarung telefonisch:  (0561) 115

Ähnliche Dienstleistungen

Vielen Dank fürs Weitersagen.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Kassel Foto: Tim Logsch
  • Lebenshilfe Bremen e. V., Leichte Sprache - Die Bilder, Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013
  • Lebenshilfe Bremen e. V., Leichte Sprache - Die Bilder, Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013
  • Stadt Kassel, Foto: Soremski (November 2017)
  • Stadt Kassel, Foto: Soremski (November 2017)

Glossar

Einbürgerung (eingebürgert)

Einbürgerung (eingebürgert)

Das ist eine Urkunde.
Sie ist für Personen aus einem anderen Land.
Sie bekommen diese Urkunde:
Wenn diese Personen in Deutschland leben.
Und den deutschen Pass bekommen.
Dann haben sie die deutsche Staats-Bürgerschaft.
Das bedeutet:
Sie sind Deutsche.

integrativ (Inklusion)

integrativ (Inklusion)

Das bedeutet:
Alle machen etwas zusammen.
Niemand wird ausgeschlossen.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos ...