Newsletter zur Förderung der Kultur

In diesem Newsletter zur Förderung der Kultur der Stadt Kassel werden der kostenfreie Online-Workshop "Erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit für Kunst und Kultur", die Ausstellung der diesjährigen Preisträgerinnen des Kasseler Kunstpreises sowie Antragsfristen für aktuelle Förderprogramme vorgestellt.

  • Im Rahmen der Umsetzung der „Kulturkonzeption Kassel 2030“ laden das Kulturdezernat und das Kulturamt der Stadt Kassel am 27. September 2022 von 10-15 Uhr herzlich zur Veranstaltung „Erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit für Kunst und Kultur“ ein. Bei der kostenfreien Veranstaltung sind noch Plätze frei, eine Anmeldung ist bis zum 25. September notwendig.

Ausstellung der Preisträgerinnen

Ab Mittwoch, dem 5. Oktober 2022, werden die künstlerischen Arbeiten der diesjährigen Preisträgerinnen des Kasseler Kunstpreises der Dr. Wolfgang Zippel-Stiftung, Hilke Heithecker und Robin‐Vanessa Damm, sowie der Preisträgerinnen des Doris Krininger Preises aus diesem Jahr, Sabine Stange, und aus dem Vorjahr, Nasira Turganbaj, präsentiert. Die Ausstellung kann in den Räumlichkeiten des Südflügels im KulturBahnhof bis zum 9. Oktober täglich von 14 bis 18 Uhr besucht werden.