Inhalt anspringen

Frau und Hund sterben bei tragischem Unfall

4.12.2017: Die Feuerwehr und der Rettungsdienst Kassel wurden um 8.37 Uhr zu einem Verkehrsunfall gerufen.

Gemeldet wurde eine Person unter einem Schienenfahrzeug. Das Unglück ereignete sich am Bahnübergang an der Korbacher Straße/ Brückenhofstraße. Dabei erfasste eine Lokomotive, die stadteinwärts fuhr, eine Fußgängerin und ihren Hund die über den Fußgängerüberweg gingen.
Reanimationsversuche durch den Rettungsdienst blieben erfolglos. Die Frau und ihr Hund verstarben noch an der Unfallstelle. Die Feuerwehr Kassel war mit 12 Einsatzkräften vor Ort.

Veröffentlicht am: 5.12.2017

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos ...