Inhalt anspringen

Sturmbedingte Einsätze in Stadt und Landkreis Kassel

10.03.2019: Etwa 280 sturmbedingte Einsätze in Stadt und Landkreis Kassel zählte die Feuerwehr bislang.

Dabei handelt es sich überwiegend um teilabgedeckte Dächer, umgestürzte Bäume, abgebrochene Äste sowie vom Wind umgewehte Schilder und Werbetafeln.

Im Landkreis Kassel sind derzeit 29 Freiwillige Feuerwehren im Einsatz. In der Stadt Kassel unterstützen alle sieben Freiwillige Feuerwehren die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr.

Zwei größere Einsatzstellen beschäftigten beziehungsweise beschäftigen die Feuerwehren: Auf der Kreisstraße 55 am Ortsausgang von Hofgeismar waren mehrere Autos von umgestürzten Bäumen blockiert. In der Stadt Kassel droht aktuell an der Friedrich-Ebert-Straße im Bereich der Querallee ein Baum in die Oberleitung der Straßenbahn zu stürzen. Der Straßenbahnverkehr wurde eingestellt, die Straße gesperrt.

Veröffentlicht am: 10.3.2019

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.