Haushalt der Stadt Kassel

Große Herausforderungen prägen den Haushalt 2023 der Stadt Kassel, den die Stadtverordnetenversammlung am 12. Dezember beschlossen hat.

Ordentlichen Erträgen von rund 953,8 Millionen Euro  stehen in dem aktualisierten Zahlenwerk Aufwendungen von 951,8 Millionen Euro  gegenüber. 

Zu den großen Veränderungen gehören unter anderem 140 zusätzliche Stellen. An vorderster Stelle stehen dabei Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bereich der Kindertagesstätten, aber auch 22 Stellen für die Umsetzung der vom Bund beschlossenen Wohngeldreform vor Ort. 

Hoch sind auf der anderen Seite die Einnahmen. Die Gewerbesteuer setzt die Stadt für 2023 mit 165 Millionen Euro an. Für Mehrerträge sorgen auch die kommunalen Finanzausgleichsmittel.


Interaktiver Haushalt

Über den Button „Haushaltsplan 2023“ gelangen Sie hier direkt zu den Haushaltsdaten. Benutzungshinweise, die Ihnen die Bedienung und Orientierung im interaktiven Haushalt vereinfachen sollen, stehen unterhalb des Buttons zum Download bereit.

Haushaltsplan 2023 (Öffnet in einem neuen Tab)