Inhalt anspringen

Sportplatz Auestadion

Das Auestadion wurde 1953 eingeweiht.

Ausstattung

  • Tribüne/Zuschauer: 7340 / 18736
  • Städtische Gebäude vorhanden: ja
  • Sportliche Nutzfläche: 10410 Quadratmeter

Nutzungsmöglichkeiten

  • Rasenplatz: 2
  • Flutlicht auf Rasenspielfeld

Sonstige leichtathletische Anlagen

  • 8 x 400 Meter Rundbahnen
  • 8 x 100 Meter Bahnen
  • 2 x Weitsprunganlage
  • Hochsprunganlage
  • 2 x Wurf- und Stoßanlage
  • Leichtathletisches Trainingsgelände

Öffentliche Verkehrsmittel
Haltestelle: Auestadion

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.