Inhalt anspringen

Kulturförderung

Um die vielfältige und lebendige Kulturlandschaft Kassels zu erhalten und weiter zu entwickeln, stellt die Stadt Kassel Fördermittel zur Verfügung.

Beschreibung

Gefördert werden Kultureinrichtungen, Veranstaltungsreihen, Festivals und Produktionen in den Bereichen Bildende Kunst, Theater, Tanz, Musik, Literatur, Medien. Spezielle Fördermittel stehen für die Stadtteilkultur sowie für Schwerpunktthemen zur Verfügung.

Durch zusätzliche Informationsangebote und Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit stärken wir die Sichtbarkeit des Kulturschaffens in der Stadt: Dazu gehören unser regelmäßiger Kulturversand sowie die redaktionelle und organisatorische Betreuung der Webseiten Kinderkultur, der Kasseler Museumsnacht und des Stadtprogramms zur documenta.

Institutionelle Förderung
Neben dem Betrieb der städtischen Kulturinstitutionen (Naturkundemuseum, Stadtmuseum, Musikakademie, Stadtbibliothek, Stadtarchiv, Kulturhaus Dock 4 und Bürgerhäuser) ist die Stadt Kassel am Staatstheater Kassel, an der documenta und Museum Fridericianum gGmbH und an der GRIMMWELT Kassel gGmbH beteiligt. Darüber hinaus werden zahlreiche weitere Kultureinrichtungen durch institutionelle Förderung von der Stadt Kassel unterstützt.

Über die institutionelle Förderung entscheidet die Stadtverordnetenversammlung im Rahmen der Haushaltsbeschlussfassung.


Projektförderung
Kasseler Kulturinstitutionen und Kulturakteure können einmal im Jahr Mittel für die Förderung von Projekten aller Sparten beantragen. Antragsfrist ist jeweils der 31. Januar. Für die Bearbeitung Ihres Antrags benötigen wir neben dem ausgefüllten Antragsformular (Dokument auf Anfrage) eine Projektbeschreibung sowie einen Kosten- und Finanzierungsplan.

Anschrift und Öffnungszeiten

Ähnliche Dienstleistungen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos ...