Inhalt anspringen

Vorbeglaubigung deutscher Urkunden und Dokumente zur Verwendung im Ausland

Für die Verwendung deutscher Dokumente und Urkunden im Ausland ist in manchen Fällen eine vorherige Beglaubigung erforderlich.

Beschreibung

Für die Verwendung deutscher Dokumente und Urkunden im Ausland gibt es unterschiedliche Verfahrensweisen:

Ausstellung der Apostille:
Die sogenannte "Haager Apostille" bestätigt die Echtheit einer öffentlichen Urkunde. Sie wird für die Verwendung in den Vertragsstaaten des "Haager Übereinkommens zur Befreiung ausländischer öffentlicher Urkunden von der Legalisation" ausgestellt.


Legalisation:
Die Legalisation von Urkunden, auf die das Verfahren des Haager Übereinkommens nicht anwendbar ist, wird von der diplomatischen oder konsularischen Vertretung des Staates vorgenommen, in dem die Urkunde verwendet werden soll.


Sowohl die für die Legalisation erforderliche Beglaubigung als auch die Apostille werden durch das Regierungspräsidium Kassel ausgestellt. Bevor das Regierungspräsidium die Beglaubigung oder die Apostille ausstellen kann, müssen diese Urkunden durch die jeweils ausstellende Behörde vorbeglaubigt werden.

Die Vorbeglaubigungen sind von einer / einem Bediensteten vorzunehmen, deren / dessen Unterschriftsprobe dem Regierungspräsidium vorliegt

Anschrift und Öffnungszeiten

Ähnliche Dienstleistungen

Vielen Dank fürs Weitersagen.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Lebenshilfe Bremen e. V., Leichte Sprache - Die Bilder, Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013
  • Lebenshilfe Bremen e. V., Leichte Sprache - Die Bilder, Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013
  • Stadt Kassel; Foto: Sabrina Ott
  • Lebenshilfe Bremen e. V., Leichte Sprache - Die Bilder, Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013
  • Lebenshilfe Bremen e. V., Leichte Sprache - Die Bilder, Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013
  • Stadt Kassel, Foto: Soremski (November 2017)
  • Stadt Kassel, Foto: Soremski (November 2017)

Glossar

Apostille

Apostille

Das ist ein Papier.
Darin steht:
Dieses Dokument aus Deutschland ist echt.
Oder
Diese Urkunde aus Deutschland ist echt.
Sie ist nicht gefälscht.

Man braucht dieses Papier.
Wenn man in einem anderen Land arbeitet.
Oder wenn man in einem anderen Land lebt.

Legalisation

Legalisation

Das ist ein Papier.
Es ist so etwas Ähnliches wie eine Apostille.
Darin steht:
Dieses Dokument aus Deutschland ist echt
Oder
Diese Urkunde aus Deutschland ist echt.

Sie ist nicht gefälscht.
Man braucht dieses Papier.
Wenn man in einem anderen Land arbeitet.
Oder wenn man in einem anderen Land lebt.
Man braucht dieses Papier.
Wenn eine Apostille nicht ausreicht.

Einbürgerung (eingebürgert)

Einbürgerung (eingebürgert)

Das ist eine Urkunde.
Sie ist für Personen aus einem anderen Land.
Sie bekommen diese Urkunde:
Wenn diese Personen in Deutschland leben.
Und den deutschen Pass bekommen.
Dann haben sie die deutsche Staats-Bürgerschaft.
Das bedeutet:
Sie sind Deutsche.

integrativ (Inklusion)

integrativ (Inklusion)

Das bedeutet:
Alle machen etwas zusammen.
Niemand wird ausgeschlossen.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos ...