Inhalt anspringen

Arbeit und Ausbildung bei der Feuerwehr Kassel

Arbeiten bei der Feuerwehr ist spannend und abwechslungsreich. Situationsbedingtes, flexibles und professionelles Handeln entscheidet oft über die Gesundheit oder das Leben von Menschen. Erfahren Sie mehr über die Ausbildung und Stellenangebote bei der Feuerwehr Kassel.

#Platzfuerdich - Wir helfen mit Sicherheit - hilf mit!

Auf zwei Feuer- und Rettungswachen der Berufsfeuerwehr Kassel versehen derzeit rund 270 Einsatzbeamtinnen und –beamte einschließlich 26 Auszubildenden ihren Dienst. Unterstützt werden Sie von 230 Aktiven der sieben Freiwilligen Feuerwehren in den Stadtteilen. Zusätzlich zum Personal des Einsatzdienstes beschäftigt die Feuerwehr Kassel 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Rettungsdienst  sowie 17 Kolleginnen und Kollegen in der Verwaltung und den Werkstätten.

Neben den klassischen Aufgaben der Gefahrenabwehr hält die Feuerwehr Kassel zusätzlich eine Tauchereinsatzgruppe vor und besetzt im Einsatzfall einen der Rettungszüge der Deutschen Bahn. Auch die Leitfunkstelle wird durch  Personal der Berufsfeuerwehr besetzt. Die Leitfunkstelle bearbeitet die Notrufe im Bereich der Feuerwehr und des Rettungsdienstes für die Stadt und den Landkreis Kassel.

Die Feuerwehr Kassel sucht regelmäßig qualifizierte und engagierte neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter:

  • Fertig ausgebildete Beamtinnen und Beamte des mittleren und gehobenen feuerwehrtechnischen Dienstes.
  • Auszubildende für den mittleren und gehobenen feuerwehrtechnischen  Dienst.
  • Fertig ausgebildete Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter.
  • Auszubildende für den Beruf der Notfallsanitäterin / des Notfallsanitäters.

Generelle Ausbildungsangebote


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.