Inhalt anspringen

Kellerbrand in Mehrfamilienhaus

14.3.2017: Gegen 8 Uhr wurde der Löschzug der Feuerwache 1 zu einem Kellerbrand in die Simmershäuser Strasse alarmiert.

Bei Ankunft hatten die Bewohner das Gebäude bereits verlassen. Im Keller des Mehrfamilienhauses war es zu einer Rauchentwicklung im Bereich des Blockheizkraftwerkes gekommen. Die Feuerwehr ging unter Atemschutz zur Brandbekämpfung vor. Das Feuer in der Steuerung des Blockheizkraftwerks konnte kurze Zeit später gelöscht werden. Anschließend wurden noch Belüftungsmaßnahmen durchgeführt, bevor das Gebäude wieder an die Nutzer übergeben werden konnte.

Veröffentlicht am: 29.3.2017

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos ...