Inhalt anspringen

Imbissstand brannte

03.09.2019: Gegen 07:20 Uhr ist bei einem Brand in einem Verkaufsstand auf dem Gelände eines Sportvereins auf dem Hegelsberg am Montagnachmittag ein geschätzter Sachschaden im mittleren vierstelligen €-Bereich entstanden.

Aus bislang nicht geklärter Ursache war im Inneren der ca. 3 x 5 m großen Holzhütte ein Brand ausgebrochen. Eine aufmerksame Anwohnerin hatte Rauch aus der Hütte dringen sehen und die Feuerwehr verständigt. Diese konnte den Brand rasch löschen und so den Totalverlust des Objektes verhindern. Drei gefährdete Propangasflaschen wurden ins Freie gebracht und kontrolliert. Im Einsatz war der Löschzug der Feuer- und Rettungswache 1 mit 16 Einsatzkräften. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Rückfragen zu diesem Einsatzbericht bitte unter 0561/7884-157

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.