Inhalt anspringen

Weltkindertag mit Spielfest

Für Hunderte Kinder in Kassel bedeutet der Weltkindertag am 20. September jede Menge Spaß. Bei einem Spielfest kommen viele auf ihre Kosten. Doch nicht nur an diesem Tag sollten Kinderrechte im Mittelpunkt stehen.

Wir Kinder haben Rechte! Zukunft ist jetzt.

Unter diesem Motto wurde am Nachmittag des 20. Septembers in Kassel ein buntes Spielfest gefeiert! 350 bis 400 Kinder spielten, bastelten und tobten auf dem Togoplatz bei herrlichen Spätsommerwetter. Die Grußworte zur Eröffnung durch die diesjährige Schirmherrin der Veranstaltung Jugenddezernentin Frau Gote und das Kinderrechtelied der Schülerinnen der Grundschule Am Wall, bei dem alle Kinder kräftig mitsingen konnten, stimmten die Gäste auf das Fest rund um die Rechte von Kindern und Jugendlichen ein.

Viele Angebote an diesem Nachmittag hatten einen Bezug zur UN-Kinderrechtskonvention, welche in diesem Jahr 30 Jahre alt wird: So wurde ein Kinderrechte-Kistenklettern veranstaltet, Stoffbeuteln konnten mit Kinderrechten bedruckt werden, an vielen T-Shirts prangten selbstgestaltete Kinderrechte- Buttons und eine große Pappkartonwand wurde mit dem Slogan „Happy Birthday Kinderrechte“ bunt besprüht.

Kinder haben das Recht gesund und sicher aufzuwachsen und haben das Recht auf eine heile und gesunde Umwelt- hier und überall auf der Erde! Die Zukunft der Kinder auf diesem Planeten war ebenfalls Thema beim diesjährigen Weltspieltagesfest. Schülerinnen und Schüler von Fridays For Future Kassel waren mit einem Redebeitrag zur Eröffnung und einem Infostand vertreten. Am Vormittag hatten sie beim bundesweiten Klimastreik und dem Demonstrationszug in der Kasseler Innenstadt mit weit über 10 000 Menschen teilgenommen.

Organisiert und durchgeführt wurde die Veranstaltung wie jedes Jahr unter Federführung des Kasselers Jugendringes in enger Kooperation mit dem Kinder- und Jugendbüro Jugendamt/ Stadt Kassel und der AG Weltkindertag, die sich aus vielen verschiedenen in Kassel aktiven sozialen Organisationen und Institutionen zusammensetzt. In diesem Jahr gab es auch eine Kooperation mit dem Familiennetzwerk Forstfeld.

Impressionen vom Fest

Hintergrund

Am 20. September ist Weltkindertag – weltweit wird mit verschiedenen Aktionen und Veranstaltungen auf die Rechte von Kinder und Jugendlichen aufmerksam gemacht, so auch in Kassel: Seit vielen Jahren veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft Weltkindertag unter der Federführung des Kasseler Jugendrings und in enger Kooperation mit dem städtischen Kinder-und Jugendbüro ein Spielfest anlässlich des Weltkindertages. Hier geht es auch immer um die Vermittlung der Kinderrechte. Viele der Angebote greifen das Motto auf und beziehen sich auf die seit 1989 auch in der UN-Kinderrechtskonvention verankerten Rechte zur Selbstbestimmung von jungen Menschen.

Kontakt

Vielen Dank fürs Weitersagen.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Kassel, Foto: Harry Soremski
  • Stadt Kassel; Foto: Christiane Plaha
  • Stadt Kassel; Foto: Christiane Plaha
  • Stadt Kassel; Foto: Christiane Plaha
  • Stadt Kassel; Foto: Christiane Plaha
  • Stadt Kassel; Foto: Christiane Plaha
  • Stadt Kassel; Foto: Christiane Plaha
  • Stadt Kassel; Foto: Christiane Plaha
  • Stadt Kassel; Foto: Christiane Plaha
  • Stadt Kassel; Foto: Christiane Plaha
  • Stadt Kassel; Foto: Christiane Plaha
  • Stadt Kassel; Foto: Christiane Plaha
  • Stadt Kassel; Foto: Anja Köhne
  • Stadt Kassel; Foto: Anja Koehne
  • Colourbox.de
  • Sandro Di Carlo Darsa; Colourbox
  • Stadt Kassel
  • Stadt Kassel
  • Colourbox.de
  • Kasseler Jugendring

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.