Inhalt anspringen

Kultursommer Nordhessen

Stars mit persönlicher Note, Grimmsche Landpartien, Klassik ohne Grenzen, Stimmgewaltiges von Bach bis Pop, nicht kindisch aber für Kinder. Der Kultursommer Nordhessen kommt bunt und hochkarätig.

2020 mit Klappstuhlkonzerten

Der Kultursommer setzt auf persönliche, kleine Konzerterlebnisse mit maximal 80 Gästen in Gärten und Höfen. Alle Veranstaltungen sind „Klappstuhlkonzerte“, das heißt, Sie werden gebeten, sich die Sitzgelegenheit und einen Mundschutz selbst mitzubringen. Tickets für die Veranstaltungen gibt es nur im Vorverkauf und die Plätze werden gemäß den Sicherheitsabständen vor Ort zugewiesen.

Für viele der großen Kultursommer-Veranstaltungen sind bereits Termine im Herbst und Winter gefunden. Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können in Gutscheine oder Spenden umgewandelt werden. Detaillierte Infos zu allen Konzerten finden Sie hier

Vom 3. Juni bis 16. August 2020

Der Kultursommer Nordhessen steht für besondere Konzerterlebnisse und literarische Kostbarkeiten an außergewöhnlichen Orten. Jährlich von Mai bis August bereichert er die sommerliche Veranstaltungslandschaft von Kassel und der Region.

Kammermusik in trutzigen Kirchen, Sinfonie in Scheunen, Literarisch-musikalische Soiréen in Schlossparks, Jazz im Hinterhof, Kinderprogramm im Kloster oder Theater im Steinbruch. Als ein Festival der Klassik auf Abwegen und der Klappstuhlkonzerte bietet der Kultursommer Nordhessen seinen Besuchern ein breites Spektrum von Klassik bis Jazz, von Theater bis A-Cappella sowie einen Kinder-Kultursommer an den schönsten Plätzen Nordhessens. Internationale Künstlerinnen und Künstler gastieren hier neben herausragenden Interpreten der Region.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos ...