Kultursommer Nordhessen

Klassik, Jazz und Theater an den schönsten Plätzen der Region

In idyllischen Dörfern, charmanten Fachwerkstädten oder romantischen Buchenwäldern geht es musikalisch, literarisch und unterhaltsam zu - der Kultursommer Nordhessen präsentiert erstklassige Konzerte in außergewöhnlichem Ambiente.

Schwerpunkte sind unter anderem die Reihen „Fritzlar vor dem Dom“, „Folk im Park“ das Figurentheaterfestival „Blickfang“, die „Wald- und die Klappstuhlkonzerte“, der „KinderKultursommer“ und die „SommerSinfonie“ mit internationalen jungen Orchestern. Das Ballhaus am Schloss Wilhelmshöhe wurde 2022 erstmals zum Schauplatz der neuen Kammermusikreihe: „Ins Offene“, bringt die Ensembles führender Musikhochschulen und Ausbildungsinstitute zusammen. Neu in der Saison war ebenfalls die Reihe „Lieblingslieder“, einem Wunschkonzert für alle Zuhörer und Mitsänger. Ob Gassenhauer, Evergreens, Volkslieder – jeder Gast ist eingeladen, den bunten Strauß an Lieblingsliedern zusammenzutragen und gemeinsam zu singen. Und so kann es sein, dass auf ein altes Volkslied direkt ein Rock- oder Poptitel folgt – das Publikum entscheidet immer wieder per Abstimmung, welcher Song als nächstes gesungen wird, Lagerfeuer und Flaschenbier inklusive.

Kontakt