Kulturhaus Dock 4

Das Kulturhaus Dock 4 ist ein genre- und spartenübergreifender Produktions-, Ausstellungs- und Aufführungsort für die freie Kulturszene Kassels. Ein Schwerpunkt sind Angebote aus dem Bereich Kinder- und Jugendkultur.

#KS21 - Kultur im Sommer 21

Mehr als 20 Auftritte veranstaltet das Kulturhaus Dock 4 im Rahmen von #ks21 und hat bereits am 6. Juni 2021 als eine der ersten Spielstätten in ganz Deutschland damit begonnen. Ein Schwerpunkt bilden Theaterstücke und Musik für Kinder, aber auch die Musikfreunde werden den Sommer über die Sonntage auf dem Hof des Kulturhauses in den Genuss feiner Jazzkonzerte kommen. Weitere Programmpunkte werden Aktionen im öffentlichen Raum sein, die ausgehend vom Kulturhaus Dock 4 in die Innenstadt ausstrahlen. 


Über das Kulturhaus

Das Kulturhaus Dock 4 wurde 1990 in der ehemaligen Gerhart-Hauptmann-Schule als ein genre- und spartenübergreifender Produktions-, Ausstellungs- und Aufführungsort für die freie Kulturszene Kassels gegründet.

Seit Anfang 2000 liegen die Schwerpunkte im Bereich Kinder- und Jugendkultur. Renommierte Kasseler Gruppen wie das Kindertheaterbürooo oder das  AktionsTheaterKassel gestalten dort ein kontinuierliches und hochwertiges Veranstaltungsprogramm für Kinder, Familien und Schulklassen.

Mit der Studiobühne Deck 1, der Halle und dem Zwischendeck ermöglicht das Kulturhaus Dock 4 verschiedene Aufführungsformate für unterschiedliche Ansprüche, Zielgruppen und Zuschauermengen

Einen weiteren Schwerpunkt bilden Abendveranstaltungen aus den Bereichen Theater, Tanz Musik und Literatur, die überwiegend von Kasseler Kulturschaffenden gestaltet werden.

Ein besonderes Highlight während der Sommermonate ist das jährliche  Open Air Kino im Innenhof des Kulturhauses, das der Filmladen Kassel ausrichtet. In einem Zeitraum von zehn Wochen wird dort ein niveauvolles Filmprogramm präsentiert.

Veranstaltungen und Termine im Dock 4