©TOM – 30 Jahre Touché

30 Jahre Touché - das ist mal ein veritabler Meilenstein der Komischen Kunst!
Seit 1991 zeichnet ©TOM für jede Ausgabe der tageszeitung (taz) einen Strip. Inzwischen sind mehr als 8500 davon erschienen.

Hinweise zum Besuch

Es gelten die gewohnten Hygiene- und Abstandsregeln. Das Tragen einer FFP2- oder medizinischen Maske ist erforderlich. Die Anzahl der Besucher, die sich gleichzeitig in der Galerie aufhalten können, ist auf 24 beschränkt.

©TOM – 30 Jahre Touché vom 14. August bis 17. November 2021

Zum Jubiläum widmet die Caricatura Galerie dem vielleicht beständigsten Zeichner der Republik eine Ausstellung.

Wer kennt sie nicht, die Post-Oma, den Teufel, die Baumumarmerin, die Fee, Horst, die Bademeister und all die anderen Figuren aus dem »Tomiversum«. Sie alle haben ihren Platz in der Ausstellung – sogar ein paar fast vergessene. Erinnern Sie sich noch an die von 1993-1995 laufende »Touché«-Unterserie »Frog up«? Ein paar Klassiker dürfen ebenfalls nicht fehlen. Gastauftritte haben zudem namhafte Kollegen wie F.W. Bernstein, Ernst Kahl oder Jamiri, die sich in ©TOMs urlaubsbedingter Abwesenheit auch einmal an einem Touché-Strip versucht haben. Die letzte Würze erhält die Ausstellung durch Relikte aus dem Atelier des Zeichners.

©TOM, wurde 1960 als Thomas Körner im sonnigen Südwesten in eine lustige Familie hineingeboren. 1964 entstanden erste Witze in Buntstift. Nach vielfältigen akademischen Ausbildungsansätzen wurde er 1989 dann doch wieder Witzbildchenzeichner. Neben seinen täglichen Touché-Strips für die taz zeichnet er verschiedene Cartoons, Comics und Illustrationen für alle anderen guten Zeitungen des Landes.