Inhalt anspringen

Rente / Rentenversicherung

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten in allen Angelegenheiten der gesetzlichen Rentenversicherung und nehmen Anträge auf.

Beschreibung

Um Rentenansprüche geltend zu machen ist es wichtig, sich rechtzeitig um die Klärung des Rentenversicherungskontos und die Beantragung der Rente zu kümmern.
Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung werden grundsätzlich nur auf Antrag gewährt.

Weitere Informationen erhalten sie auf den Seiten der Deutschen Rentenversicherung


Unser Leistungsspektrum beinhaltet:

Antragsverfahren

  • Hinterbliebenenrente 
  • Rente wegen Erwerbsminderung
  • Altersrente
  • Rentenanträge nach über- und zwischenstaatlichen Sozialversicherungsabkommen
  • Meldung zur Kranken- und Pflegeversicherung der Rentner
  • Kontenklärung (Vervollständigung von Versicherungsunterlagen)
  • Ergänzung des Versicherungsverlaufes um Ausbildungs-, Krankheits-,   Arbeitslosenzeiten und Zeiten nach dem Fremdrentengesetz
  • Berücksichtigungszeiten wegen Kindererziehung 
  • Beitragserstattung
  • Leistungen zur Teilhabe ( Reha)


Auskunft

  • Prüfung der individuellen Rentenvoraussetzungen
  • Erläuterungen zu Versicherungsverläufen, Rentenauskünften und Rentenbescheiden des Rentenversicherungsträgers
  • Versorgungsausgleich bei Ehescheidung
  • Kranken- und Pflegeversicherung der Rentner
  • Hinzuverdienst bei Rentenbezug
  • Beitragserstattung  


Vernehmungen
in Angelegenheiten der Renten- u. Unfallversicherung

  • Wahrheitsgemäße Erklärungen
  • Zeugenerklärungen
  • Eidesstattliche Versicherungen 


Bestätigung und Beglaubigung in Rentenangelegenheiten

  • Kopien von Original-Urkunden und Originalbescheinigungen
  • Unterschriftsbeglaubigung
  • Lebensbescheinigung für ausländische Versicherungsträger 

Anschrift und Öffnungszeiten

Vielen Dank fürs Weitersagen.

Erläuterungen und Hinweise

Glossar

Duldung

Duldung

Eine Person muss Deutschland verlassen und geht nicht freiwillig.
Das nennt man Abschiebung.
Die Person kann noch nicht abgeschoben werden.
So lange darf diese Person in Deutschland bleiben.
Das nennt man: Duldung.

Behördennummer

Behördennummer

Frau mit Headset

Die Behörden-Nummer 115 ist eine Telefon-Nummer.
Sie erreichen ein Service-Center,
zum Beispiel aus Kassel.
Diese Telefon-Nummer gibt es überall in Deutschland.

Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen helfen Ihnen gerne.

Rufen Sie unser Service-Center in Kassel an
wenn Sie Fragen haben zu Dienst-Leistungen

  • der Stadt-Verwaltung Kassel
  • andere Städten
  • Gemeinden
  • Kreis-Verwaltungen
  • Landes-Behörden
  • Bundes-Behörden. 

Unter (0561) 115 sind wir für Sie erreichbar:
von Montag bis Freitag von 7 bis 18 Uhr
und Samstag 9 bis 13 Uhr.

Miet-Zuschuss (Wohngeld)

Miet-Zuschuss (Wohngeld)

Das ist Geld vom Staat.
Dieses Geld ist für die Miete.
Wenn man seine Miete nicht allein bezahlen kann.
Man kann auch Wohn-Geld dazu sagen.

integrativ (Inklusion)

integrativ (Inklusion)

Das bedeutet:
Alle machen etwas zusammen.
Niemand wird ausgeschlossen.

Bildnachweise

  • Colourbox.de
  • Colourbox
  • Colourbox.de
  • Lebenshilfe Bremen e. V., Leichte Sprache - Die Bilder, Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013
  • Lebenshilfe Bremen e. V., Leichte Sprache - Die Bilder, Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013
  • Stadt Kassel, Foto: Soremski (November 2017)
  • Stadt Kassel, Foto: Soremski (November 2017)

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos ...