Ausbildungsförderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG)

Schülerinnen, Schüler und Studierende, die eine förderungsfähige Ausbildung nach dem BAföG betreiben und die persönlichen Voraussetzungen erfüllen, können Ausbildungsförderung erhalten.

Ausbildungs­förderung

Beschreibung

Für Ihre schulische Ausbildung können Sie Ausbildungsförderung nach dem BAföG für Ihren Lebensunterhalt und die Ausbildung erhalten. Für den monatlichen Bedarf erhalten Sie Pauschalbeträge.

Da die Zuständigkeit für Studierende der hessischen Musikakademien bei den kommunalen Ämtern liegt, können Studierende der Musikakademie Kassel ihre Ausbildungsförderung ebenfalls beim Amt für Ausbildungsförderung der Stadt Kassel beantragen.

Die konkrete Höhe der Förderung hängt von der Art der Ausbildung ab und ob Sie bei Ihren Eltern wohnen oder nicht.

Für eigene Kinder unter zehn Jahren kann ein Kinderbetreuungszuschlag gewährt werden, wenn das Kind/die Kinder in Ihrem Haushalt leben.
Weiterhin ist die Bewilligung eines Zuschusses zu den Kosten der Kranken- und Pflegeversicherung möglich, sofern Sie selbst beitragspflichtig versichert sind.

Anschrift und Öffnungszeiten

Plakat zur App "BAföG direkt"


Die neue App „BAföGdirekt“ stellt die bisherigen Features der Online-Beantragung ergänzend mobil zur Verfügung. Es lässt sich das zuständige Amt ermitteln und direkt per Anruf oder E-Mail aus der App heraus kontaktieren. Auch einen Routenplaner zur Besucheranschrift des Amtes beinhaltet die App. Eine wichtige neue Funktion ist die direkte Übermittlung von Dokumenten: Antragstellende können Unterlagen wie deren Kontoauszüge oder Steuerbescheide der Eltern mit ihrem Gerät fotografieren und direkt an das zuständige Amt übermitteln.
Die App können Sie für die Betriebssysteme Android und iOS kostenlos im Google-PlayStore und im Apple-AppStore herunterladen.

Ähnliche Dienstleistungen