Romantische Wochen

New Romantics



Werke von Fanny Hensel und Sven Helbig



Durch einen Zufall stießen Emi Otogao, Violine (als Gast), Peter Gries, Viola, Nikolas Prevezianos, Violoncello (als Gast) auf das Werk „Metarmorphosis“ des Dresdner Komponisten Sven Helbig, der mit Fug und Recht als Grenzgänger zwischen Klassik, Neuer und Unterhaltungsmusik bezeichnet werden kann. Seinen Zyklus schrieb er für unterschiedliche Besetzungen: von der Kammermusik bis zum Sinfonieorchester. Es erklingt die Fassung für Klavierquartett. An seine Seite stellen die Ausführenden das Klavierquartett As-Dur von Fanny Hensel, das sie 1822 schrieb.


Eintritt: 8 €, ermäßigt 6 € für Schüler/-innen, Studierende, Schwerbehinderte und ALG-II-Empfänger/-innen (4 € für Kinder bis 7 Jahren)

Eintrittspreis

8 €

Veranstaltungserinnerung per Push-Mitteilung

Dieser Service kann jederzeit über den Schieberegler oder in den Browser‐Einstellungen wieder abbestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer  Datenschutzerklärung.

Die Push-Funktion wurde in Ihrem Browser deaktiviert oder wird nicht unterstützt.