BRANDNEU 2022 | Recital #6 | Laszlo Fassang, Ungarn

Der Interpret des heutigen Konzertes lehrt als Professor in Budapest und gilt gegenwärtig als einer der virtuosesten Spieler überhaupt. Schon sehr früh erlangte er einen hohen internationalen Bekanntheitsgrad und wird in diesem Konzert das extrem komplexe Werk von Jakub Rataji uraufführen, der Auftragskomposition des Abends. Wir dürfen auf einen Spieler gespannt sein, der sich für seine packenden Konzerte einen legendären Ruf erworben hat.
Neben der Uraufführung von Jakub Rataji spielt Fassang einen Klassiker der Moderne, Szathmarys „Homage an BACH“. Unterbrochen wird die Musik der Gegenwart mit Klängen aus einer fernen Zeit: mittelalterliche Musik aus dem Robertsbridge Codex. Am Ende darf bei diesem Organisten eine Improvisation nicht fehlen… Garantiert ist ein mitreißender Konzertabend!

Ermäßigungsberechtigt sind:
- Schüler, Studenten, Sozialhilfeempfänger, Schwerbehinderte

Karten für Rollstuhlfahrer/Schwerbehindert (mit "B" im Ausweis) und deren Begleitperson sind nur über die Tickethotline 0180 6050400
(0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen) erhältlich.
Ticketpreise ab 15, Ticketpreise bis 15

Veranstaltungserinnerung per Push-Mitteilung

Dieser Service kann jederzeit über den Schieberegler oder in den Browser‐Einstellungen wieder abbestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer  Datenschutzerklärung.

Die Push-Funktion wurde in Ihrem Browser deaktiviert oder wird nicht unterstützt.