Inhalt anspringen

ZENTRUM FÜR INTERKULTURELLE MUSIK: GILLES CHABENAT - FRANZÖSISCHE TRADITION UND MEHR

Veranstaltungsinformationen

Links

Gilles Chabenat wird in seinem Solo-Konzert traditionelle französische Tanzmusik spielen, aber auch Varianten dieser Musik vorführen. Dabei verwendet Chabenat eine elektro-akustische Version der Drehleier. Chabenat begann im Alter von 13 Jahren mit der Association d’art et tradition populaire les Thiaulins (gegründet im Château du Plaix in Lignières) auf der Drehleier traditionelle Musik zu spielen. Nach Unterricht mit Georges Simon gewann er mehrere Folkmusik-Preise, darunter 1981 den ersten Platz in der KategorieVirtuose des Concours beim Rencontres internationales de Luthiers et Maîtres Sonneurs in Saint-Chartier, und widmete sich weiter insbesondere der traditionellen Musik seiner Region. In den 1980er Jahren schrieb er mehrere Stücke die zu Standards der französischen Folkmusik wurden (z. B. Organdi, La grand'bête, Carrée de Vouvrai, Les Poules Huppées). Im Vorfeld wird ein Workshop zu Französischer Tanzmusik angeboten. Es werden keine Voraussetzungen erwartet, alle Instrumente können eingesetzt werden. Info und Anmeldung: Ulli Götte, kontakt@zentrum-fuer-interkulturelle-musik.de Tel. 0561 8168 9071 Eintrittspreise: 12,- € | ermäßigt 7,- €
Kartentelefon: 0561.787 20 67 (i.d.R. Mo.-Fr. 9-13 Uhr)
Nutzen Sie unser  Formular zur Kartenvorbestellung
Weitere Infos: www.gilleschabenat.com

Veranstaltungsort

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.