BRANDNEU 2022 | Interaction #2 | Orgel und Akkordeon

Vielleicht das derzeit renommierteste Duo für Orgel und Akkordeon zu Gast in St. Martin – herzlich willkommen! Zahlreiche Komponisten der ganzen Welt widmen ihnen immer wieder ihre Werke, so auch einige Werke dieses Abends.
Die Orgel und das Akkordeon sind Geschwister. Beide Instrumente erzeugen ihre Klänge durch Wind und eine bestimmte Bauart von Pfeifen. Und das Akkordeon mit seinen ungeheuren expressiven Klängen war ein wichtiges Vorbild für die große Orgel in St. Martin. Neben der Uraufführung des neuen Werkes von Lina Tonia (heute geht die Reise nach Griechenland) The Sound of Ganymede werden die Künstler auch über einen Text von Rose Ausländer improvisieren. Aktueller geht nicht!

Ermäßigungsberechtigt sind:
- Schüler, Studenten, Sozialhilfeempfänger, Schwerbehinderte

Karten für Rollstuhlfahrer/Schwerbehindert (mit "B" im Ausweis) und deren Begleitperson sind nur über die Tickethotline 0180 6050400
(0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen) erhältlich.
Ticketpreise ab 15, Ticketpreise bis 15

Veranstaltungserinnerung per Push-Mitteilung

Dieser Service kann jederzeit über den Schieberegler oder in den Browser‐Einstellungen wieder abbestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer  Datenschutzerklärung.

Die Push-Funktion wurde in Ihrem Browser deaktiviert oder wird nicht unterstützt.