Galeriefest: Cultural Crossroads

Die Eröffnung des diesjährigen Galeriefestes findet am Freitag, den 14. Juni um 19 Uhr im Museum für Sepulkralkultur statt. 

Das Ziel des Galeriefestes wird auch dieses Jahr wieder die Vernetzung mit dem Schwerpunkt der Südstadt sein. Darüber hinaus erfolgt nach der positiven Resonanz der vergangenen Jahre der Schulterschluss mit benachbarten Stadtteilen, wie beispielsweise der Innenstadt. Ganz frei soll die Südstadt mit den befreundeten Nachbarschaften unter dem Motto der “kreuzenden Wege” wieder zusammenkommen und ein gemeinsames Fest feiern. 

Mit jedem einzelnen Teilnehmenden öffnet sich eine neue Welt des Austausches. Somit will das diesjährige Galeriefest, zusammenbringen, inspirieren, motivieren - und unsere Gemeinsamkeiten und Unterschiede feiern.

Auch dieses Jahr ist der Eintritt zum Galeriefest frei.

Mehr Informationen zum Programm finden Sie unter:

Instagram: @galeriefest_kassel 

Webseite: www.galerien-kassel.de/galeriefest

Organisationsteam: Pauline Schüller, Marie Jamil Schwab

Gestaltung des Plakats: Annagenia Jacob, Valeria Schwarzkopf

Kooperationspartner:innen und Unterstützer:innen des Galeriefests 2024 sind:

Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst

documenta Stadt Kassel, Kulturamt

Citymanagement Kassel

Kassel Marketing

cdw Stiftung GmbH

Kasseler Sparkasse

Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen

Museum für Sepulkralkultur

Grimmwelt Kassel

Intercity Hotel Kassel

Galerie Rasch

Eintrittspreis

kostenlos

Veranstaltungserinnerung per Push-Mitteilung

Dieser Service kann jederzeit über den Schieberegler oder in den Browser‐Einstellungen wieder abbestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer  Datenschutzerklärung.

Die Push-Funktion wurde in Ihrem Browser deaktiviert oder wird nicht unterstützt.