Kammerkonzert der Orchesterakademie

Werke von Glass, Mendelssohn Bartholdy, Spohr, Strauss u. a.

Die 2007 gegründete Orchesterakademie des Staatsorchesters Kassel e. V. ermöglicht es begabten Musiker:innen, die kurz vor dem Studienabschluss stehen oder bereits ein Studium absolviert haben, wichtige Praxiserfahrungen zu sammeln – in Sinfoniekonzerten und bei Opernaufführungen im Orchestergraben genauso wie in diesem Kammerkonzert. In Eigenregie erarbeiten sie das Programm – auf Grund der großen Besetzung mit vielen unterschiedlichen Instrumenten eine Herausforderung, die jedes Mal zu einzigartigen, abwechslungsreichen Konzerten führt. Bei einem Stück werden erstmals bei diesem Format auch drei Tänzer:innen mitwirken, die aktuell als Interns (Praktikant:innen) Mitglieder des Ensembles von TANZ_KASSEL sind.

Akane Urashima, Yangchun Zhang, Violine | Suelin Choi, Viola | Greta Lantschner, Violoncello | Simon Gerdes, Kontrabass | Alice Vecchio, Harfe | Amelie Seiler, Horn | Sokratis Trouptsidis, Marimba und Vibraphon | René Fiorella, Minjung Kang, Jesper Sandvik, Tanz | Daniela Vega, Gesang

Veranstaltungserinnerung per Push-Mitteilung

Dieser Service kann jederzeit über den Schieberegler oder in den Browser‐Einstellungen wieder abbestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer  Datenschutzerklärung.

Die Push-Funktion wurde in Ihrem Browser deaktiviert oder wird nicht unterstützt.