"ROUNDABOUT" | NEUANFANG | Neue Orgeln!

Die neuen Orgeln in St. Martin sind gegenwärtig das Symbol für einen Neuanfang und Aufbruch der Orgelmusik. Das Kunstwerk von Michael Göbel steht in St. Martin im Spannungsfeld der von Yngve Holen gestalteten Orgeln, und so macht es nur Sinn, dass zum Abschluss diese Instrumente zum Klingen kommen. Ihre Innovationskraft macht die Orgeln zu Anziehungspunkten für Fachleute und Hörer aus aller Welt. Mit einem Improvisationskonzert von Mauricio Silva Orendain und KMD Eckhard Manz an den Rieger-Orgeln beschließen wir den Konzertzyklus anlässlich der Ausstellung. Die beiden Musiker werden dabei das innovative Potenzial der großen Orgel und des Experimentalmoduls ausschöpfen und unerhörte Klänge schaffen. Ein musikalischer Aufbruch in eine offene Zukunft.
Mauricio Silva Orendain: Orgel
KMD Eckhard Manz: Orgel

Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der 3G-Regel statt - Nachweise werden beim Einlass kontrolliert.

Keine Ermäßigungen
Ticketpreise ab 10, Ticketpreise bis 10