Andreas Diehlmann Band - Peter Green Special

Als im Juli 2020 Peter Green verstarb, hat die Blueswelt einen ihrer wichtigsten Protagonisten verloren. In diesem Special huldigt der Ausnahmegitarrist Andreas Diehlmann mit seiner Band einem seiner größten Einflüsse! Peter Green war während seiner Zeit bei Fleetwood Mac maßgeblich am großen Erfolg der British Blues Invasion, die ab Mitte der 60er Jahre die Bluesmusik in einen ganz neuen, rockigeren Kontext stellte, beteiligt.
Das Kasseler Trio bestehend aus Andreas Diehlmann an Gitarre und Gesang, Tom Bonn an den Drums und Jörg Sebald am Bass spielt seine persönlichen Favoriten aus dem Schaffen des legendären britischen Bluesrockers, sowie die beliebtesten Eigenkompositionen der Band.
Die letzten drei Alben der Bluesrock Band aus Kassel erreichten jeweils am Releaseday Platz 1 der amazon Bluescharts und hielten sich teils mehrere Monate in den Top 10. In den ersten vier Jahren ihres Bestehens konnte sich das Powertrio eine beachtliche Fanbase erspielen. Im Oktober 2021 veröffentlichte die Band mit “Them Chains” ihr fünftes Studioalbum.
Nach ersten Gitarrenversuchen im Alter von 11 Jahren, besuchte Diehlmann die Berufsfachschule für Musik in Dinkelsbühl und absolvierte anschließend das Studium der klassischen Gitarre an der Musikakademie Kassel. Seit 1993 ist er als freiberuflicher Livemusiker, Gitarrenlehrer, Arrangeur, Komponist und Sessiongitarrist für zahlreiche Studioproduktion (u.a. blue valley Filmmusik, Sonymusic Deutschland, da-music) tätig. Vor der Gründung seiner eigenen Band tourte der Gitarrist und Sänger einige Jahre in der Band der amerikanischen Bluessängerin Sydney Ellis durch Europa.

Ticketpreise ab 18, Ticketpreise bis 18