Eine mittelalterliche Stadt entsteht - Eine Themenführung in der Dauerausstellung mit Margret Baller

Veranstaltungsinformationen

Mittwoch, 18. Mai 202217:00 Uhr18:30 Uhr

Links

Anhand von Stadtmodellen und Objekten in der Dauerausstellung vermittelt diese Themenführung einen Überblick über die Stadtgeschichte Kassels von der frühen Ansiedlung am linken Ufer der Fulda bis ins Mittelalter. Schwerpunkte der Führung bilden die wichtigen Phasen der Stadtentwicklung und die damit verbundenen Auswirkungen auf das Leben und den Alltag der Menschen: Von der ersten Erwähnung im Jahr 913, der Entwicklung der Stadt im Verlauf des 16. Jh. zu einer mächtigen Festung und wie daraus eine der bedeutendsten Residenzstädte in der Mitte des Heiligen Römischen Reiches wurde.

Der Eintritt ins Museum beträgt 4 Euro, ermäßigt 3 Euro. Die eigentliche Führung ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und eine verbindliche Anmeldung erforderlich unter 0561 787 4405. Es gelten die aktuellen Corona-Verordnungen und Schutzmaßnahmen.

Veranstaltungserinnerung per Push-Mitteilung

Dieser Service kann jederzeit über den Schieberegler oder in den Browser‐Einstellungen wieder abbestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer  Datenschutzerklärung.

Die Push-Funktion wurde in Ihrem Browser deaktiviert oder wird nicht unterstützt.