BLAUER SONNTAG drinnen und draußen: Wie Kassel zur Industriestadt wurde

Veranstaltungsinformationen

Freitag, 9. September 202215:00 Uhr17:00 Uhr

Links

Eine Führung drinnen und draußen mit Albert Walch.

Der Großraum Kassel ist heute ein Zentrum des Maschinenbaus. Die Ursprünge lassen sich auf Landgraf Karl und seine Wirtschaftspolitik zurückführen. Anhand ausgewählter Exponate werden die wirtschaftspolitischen,
technologischen und sozialen Bedingungen Kassels auf
dem Weg zur Industriestadt aufgezeigt. Vom Stadtmuseum geht es zu den Entstehungsorten der Firma Henschel.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Da die Teilnahmezahl begrenzt ist, bitten wir Sie um Ihre Anmeldung unter 0561 787 4405. Es gelten die aktuellen Corona‐Verordnungen und Schutzmaßnahmen.

Eintrittspreis

kostenlos

Veranstaltungserinnerung per Push-Mitteilung

Dieser Service kann jederzeit über den Schieberegler oder in den Browser‐Einstellungen wieder abbestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer  Datenschutzerklärung.

Die Push-Funktion wurde in Ihrem Browser deaktiviert oder wird nicht unterstützt.