HELGE SCHNEIDER LIVE - "BIG L.A. SHOW" – schmale Fluchten

HELGE SCHNEIDER hat eine neue Schallplatte!

TORERO

knüpft an seine großen Erfolge nahtlos an. Mit 8 Stücken zaubert HELGE sich zurück ins Musikgeschehen. Ob „THE LAST TORERO“ oder „THE GUILTY DOCTOR“:

Vorsicht: Ohrwurm!

„Ich dachte noch „ach, müsste doch mal wieder mein Studio etwas auslasten!“, dann rief ich Sandro an, wir sollten mal in diesem meinen Studio was aufnehmen. Daraus wurden dann mehrere Sitzungen à ungefähr einem Tag. Sandro kam aus Norddeutschland angereist mit seiner Gitarre. Die kleine Flamenco Gitarre hat es in sich! Zusammen jammten wir die nagelneuen Songs auf Tonband. Anschließend overdubte ich ein paar Instrumente dazu. Fertig war das Kunstwerk. Nach nur 3 bis 5 Wochen. Der Torero-Anzug ist für das Titelstück verantwortlich. Auch habe ich mir in dieser Zeit eine neue Trompete gekauft, mit der ich zum Beispiel „HORSES“ aufgenommen habe, die ich jetzt immer mitnehme, auch zum Spazieren gehen. Das Cello auf „THE LAST TORERO“ bereitete einige Schwierigkeiten, denn ich hab ja, ehrlich gesagt, über 50 Jahre kein Cello mehr gespielt, außer so manchmal im Vorübergehen ein paar Noten. Dann habe ich den Cellisten Halfmanthorp Wonderwheel the 26. verpflichtet aus USA. Er ist ein Könner. Dadurch klingt es so, als hätte ich es selbst gespielt. Ich habe das Plattencover selbst fotografieren müssen, weil mein Hausfototgraf Liam Harbäckhe sich den Arm gebrochen hat. Schade, er ist eine Koryphäe in seinem Metier. Das Foto auf der Rückseite der Schallplatte ist in Murcia aufgenommen, es hat einige Zeit gebraucht, das Set so herzurichten, bis es mir gefiel.
Viel Spaß bei der Anhörung dieser Schallplatte. Ich arbeite bereits an der nächsten.
Helge“

Es bleibt nichts mehr hinzuzufügen. (Der Autor)

Rollstuhlfahrer oder Behinderte (ab 80% oder mit B im Ausweis) zahlen den Normalpreis - Begleitperson erhält Freikarte

Ausweis ist mitzuführen und beim Einlass vorzuzeigen.
Ticketpreise ab 37.2, Ticketpreise bis 51.7

Veranstaltungserinnerung per Push-Mitteilung

Dieser Service kann jederzeit über den Schieberegler oder in den Browser‐Einstellungen wieder abbestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer  Datenschutzerklärung.

Die Push-Funktion wurde in Ihrem Browser deaktiviert oder wird nicht unterstützt.