Caro Kiste Kontrabass - Schmetterlingseffekte

Lieder & Chansons

Die Klimakrise als Liebeslied? Eine Folk-Studie in Ursache-Wirkungsbeziehungen?
Seit 2009 machen Caro Kiste Kontrabass aus Kassel deutschsprachige Lieder für Herz, Hirn und Tanzbein. Mit pfiffig-intelligenten Texten – mal als sanftes Chanson, mal funky, mal als Akustik-Punk oder Polka verpackt- loten sie das Genre aus und bedienen sich nebenbei nach Lust und Laune an Instrumenten aus aller Welt. 2012 gab es dafür den Förderpreis der Liederbestenliste, 2017 folgte das zweite Album „Fahrlässige Poesie“. In diesem Jahr kommen sie zurück auf die Bühne und bringen neben altbekannten Lieblingsliedern auch neue Schätze aus den stillen und nicht-so-stillen Stunden der langen Zwangspause mit.

Caro Kiste Kontrabass sind:
Caro Wendel – Gitarre, Ukulele, Gesang
Harald Bernstein – Bass
Axel Garbelmann – Cajon, Mandoline, Banjo, Didgeridoo

Ticketpreise ab 25.2, Ticketpreise bis 25.2

Veranstaltungserinnerung per Push-Mitteilung

Dieser Service kann jederzeit über den Schieberegler oder in den Browser‐Einstellungen wieder abbestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer  Datenschutzerklärung.

Die Push-Funktion wurde in Ihrem Browser deaktiviert oder wird nicht unterstützt.