Ring­vor­le­sung „Äs­t­he­­ti­­sche Di­­men­­si­o­­nen des Po­­li­­ti­­schen" Monira Al Solh: “I strongly Believe that we have no rights whatsoever”

“Art constitutes one of the rare locations where acts of transcendence can take place and have a wide-ranging transformative impact." (bell hooks)

In Anlehnung an bell hooks Konzeptualisierung von Kunst und künstlerischem Schaffen als grundsätzlich transformativ, möchten wir in der Ringvorlesung „Ästhetische Dimensionen des Politischen: Kunst, Aktivismus, Partizipation“ im Sommersemester 2022 mit Sprecher*innen aus unterschiedlichen Disziplinen diskutieren. Diese bringen verschiedene Tätigkeitsfelder, inhaltliche Schwerpunkte und regionale Fokusse ein, die durch feministische, queer-feministische und gender-bezogene Fragestellungen miteinander verbunden sind.

Die Vorlesungen finden immer montags ab 18 Uhr im Kunsthochschul-Nordbau, Menzelstraße 13, Raum 0605 statt. Sie sind öffentlich. Weitere Informationen und Termine

 

English:

Aes­t­he­tic Di­men­si­ons of the Po­li­ti­cal: Art, Ac­tivism, Par­ti­ci­pa­ti­on

Organisation: Prof. Dr. Liliana Gómez, Dr. Charlotte Bank, Hannah Katalin Grimmer

Based on bell hook's conceptualization of art and artistic production as fundamentally transformative, we invite a discussion with speakers from different disciplines within the lecture series "Aesthetic Dimensions of the Political: Art, Activism, Participation", scheduled for the summer semester 2022. The speakers work in diverse fields of activity, thematic priorities and regional focuses, which are connected by feminist, queer-feminist and gender-related approaches.

 

weitere Veranstaltungen an der Uni Kassel

Veranstaltungserinnerung per Push-Mitteilung

Dieser Service kann jederzeit über den Schieberegler oder in den Browser‐Einstellungen wieder abbestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer  Datenschutzerklärung.

Die Push-Funktion wurde in Ihrem Browser deaktiviert oder wird nicht unterstützt.