JUPITER JONES - Kulturzelt

 

Feiert mit uns das Comeback von Jupiter Jones! Nach vielen Ups und einigen Downs löste die Band sich 2018 auf, umso schöner war es, als wir 2021 hörten, dass es einen Neuanfang geben sollte. 

Nun sind Nicholas Müller (Gesang) und Sascha Eigner (Gitarre) als Duo wieder zurück und lassen die Mischung aus Indie, Rock und Pop wieder für uns aufleben. 

Mit ihren Liedern thematisieren sie aktuelle politische aber auch private Themen, mit denen man sich gut identifizieren kann und die den Zeitgeist treffen. 

In Überall waren Schatten geht es zum Beispiel um das, was uns als Gemeinschaft in dunklen Zeiten zusammenhält: die Hoffnung auf Lichtblicke, auf ein gemeinsames Ziel, für das es sich lohnt, die Schatten auszuhalten. 

Da nicken wir nicht nur zum Takt, sondern auch in Zustimmung zu den Texten. 

Still wird es also keineswegs werden, auch, wenn der gleichnamige Song 2011 das meist-gespielte Lied im deutschen Radio war und sie 2012 mit einem Echo ausgezeichnet wurden. 

Der Name der Band stammt übrigens aus der beliebten Hörspiel-Reihe Die Drei ??? und ist das amerikanische Äquivalent zum ersten Detektiv Justus Jonas. Die Musiker sind zwar nur zu zweit und auch keine Detektive, aber wir sind uns sicher, dass sie jeden Fall von Langeweile oder schlechter Laune lösen können, der bei euch aufzutreten droht. 

 

Einen ihrer ersten Auftritte als Duo hatten sie auf dem berühmten Hausboot von Fynn Kliemann und Olli Schulz. Der Coolness-Faktor ist also sehr hoch! Unser Zelt kann da als Konzert-Location aber absolut mithalten, finden wir.



Das Konzert ist unbestuhlt.

Eintrittspreis

31,9 €

Veranstaltungserinnerung per Push-Mitteilung

Dieser Service kann jederzeit über den Schieberegler oder in den Browser‐Einstellungen wieder abbestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer  Datenschutzerklärung.

Die Push-Funktion wurde in Ihrem Browser deaktiviert oder wird nicht unterstützt.